Rolf Sakulowski Regisseur und Autor Das Spannende an der filmischen Arbeit sind für mich die vielen  unterschiedlichen Begegnungen. Mit Menschen und ihren interessanten, fröhlichen, verrückten oder nachdenklich stimmenden Geschichten. Egal  ob in dokumentarer oder fiktionaler Form verarbeitet - die Welt steckt  voller Entdeckungen, die es wert sind, weitererzählt zu werden.  Ein wesentlicher Grundsatz unseres Berufes ist die Arbeit im Team. Kein  Film entsteht ohne eine gute künstlerische und organisatorische  Zusammenarbeit im Drehstab. Und mindestens ebenso wichtig ist die  Mitwirkung der Menschen vor der Kamera - ihre Offenheit und  Unterstützung. Denn sie sind die Helden der Geschichten.   Home Fotos (von links oben nach rechts unten): Rolf Sakulowski  (Nr. 1-4, 6-7),  HFF / Ennio Cacciato (Nr. 5), Axel Schneppat (Nr.8), Hans Thull (Nr. 9) Titelbalken: Rolf Sakulowski. Buchcover: Verlage im Buchhandel soeben neu erschienen! seit September 2018 neue Bücher: Wir freuen uns über den CHAIRMANS AWARD für die beste Kenianische Geschichte beim International Sports Film Festival Kenya 2020 für unseren Film  “DAVID UND DER STIER”